Montag, 18. Februar 2019

Hausbooturlaub Nebenkosten

Hausbooturlaub Nebenkosten

Es gibt zwei unterschiedliche Methoden:
A: die Abrechnung nach Betriebsstunden
B: die Abrechnung nach Treibstoffverbrauch in Litern oder Gallonen

A: Da viele Bootsvermieter keine Tankstelle haben, bzw. keine Basis mit einer Tankstelle, ist es sehr bequem nach Betriebsstunden abzurechnen, da man dazu nur den Stundenzähler am Armaturenbrett ablesen muss.
Diese Methode ist allerdings nicht sehr günstig, da sie zum Rasen verführt, weil man in der gleichen Zeit mehr Kilometer (Sorry Meilen) zurücklegt. Auch packen da viele Vermieter alles hinein um ihre Kosten zu verbessern. LeBoat ® hat da eine Spannbreite von 5-15 €/h, Locaboat hatte bisher ca. 7 €/h wird aber erhöhen und Kuhnle war schon mit 9,60 € zufrieden.
Es ist aber vor Buchung und vor Bootsübernahme immer genau zu prüfen wie hoch die exakten Kosten sind.

B: Das Tanken nach Bootsrückgabe ist immer noch die beste Methode und diese wird in Irland und England praktiziert. Bei dieser Methode bezahlt man wirklich nur was man verbraucht hat.

Kaution:
Alle Bootsvermieter verlangen vor Botsübernahme ein Kaution je nach Bootsgröße (1500-2000 €) die eventuelle Schäden abdecken soll, denn diese Summe ist in allen Schadensfällen zu bezahlen, d.h. die Kaution wird dann einbehalten.
Es gibt aber von einigen Anbietern so genannte Rückkaufangebote oder Haftungsbeschränkungen. Diese Zahlungen sind aber verloren und werden auch bei der schadensfreien Bootsrückgabe nicht erstattet. Die Kaution dagegen wird zurückgezahlt, wenn das Boot ohne Schäden zurückgebracht wird.
Vor Buchung sollte man sich dies alles sehr genau ansehen und durchkalkulieren, da dies alles sehr ins Geld gehen kann.
Vorsicht auch, dass nicht nachträglich, also nach der Buchung Änderungen vorgenommen werden, dann stehen Sie bei Bootsübernahme vor vollendeten Tatsachen. Locaboat hat dies z.B. gegenüber 2018 geändert.

Masuren:
Hier verlangen bestimmte Bootsvermieter auch eine Gebühr, wenn der Fäkalientank bei Bootsrückgabe nicht leergepumpt ist. Kuhnle und Locaboat dagegen verlangen zwar eine Betriebsstundenabrechnung aber nichts für das Auspumpen (Pump Out).

Allgemein:
Vor Buchung sollten Sie sich die Nebenkosten sehr genau ansehen, denn wenn Sie dort alles zusammenrechnen, dann wird sich der Mietpreis erheblich erhöhen. Und lassen Sie sich das alles genau bestätigen, damit nicht hinterher geändert wird.

Bei der Bootsübernahme am besten ein Foto von allen Seiten machen, vor allem von den Fendern, damit es bei der Rückgabe keine Meinungsverschiedenheiten bezüglich von Schäden gibt.

Dienstag, 12. Februar 2019

England, Themse, Thames, Kings Waterway

England, Themse, Thames, Kings Waterway

Diesen herrlichen Waterway mit seinen 44 Schleusen haben wir x-mal befahren und zwar die ganze Länge von Kingston bis Lechlade im Norden. Oxford ist eine Stadt die man gesehen haben muss und Windsor mit seinem Castle ist ein Erlebnis.
Diese landschaftlich sehr reizvolle Flußlandschaft kann ich nur bestens empfehlen. Wir haben auch einen "Themse Guide II" geschrieben der aber total vergriffen ist.
Es gibt auch viele reizvolle Pubs die wesentlich schöner sind als die in Irland. Es ist auch preiswerter.
https://www.leboat.de/hausbooturlaub/england/themse

Diese landschftlich sehr reizvolle Flußlandschaft kann ich nur bestens empfehlen. Wir haben auch einen Themse Guide II geschrieben der aber total vergriffen ist.
Wir wollten nicht immer nur nach Irland fahren und haben uns deshalb auch weiter Hausbootreviere in Europa und USA angesehen.
www.wasserwege.net
Bankmooring ist die schönste Anlegemethode (c) Rüdiger Steinacher
Bankmooring wird an der Themse hauptsächlich angeboten (c) Rüdiger Steinacher
Die Autorenfamilie in glücklichen Tagen (c) Rüdiger Steinacher
Dies war mein treuer Begleiter in 53 Jahren, nun hat er mich für immer verlassen (c) Rüdiger Steinacher
Mein treuer Begleiter in 53 Jahren der mich nun für immer verlassen hat, nun habe ich auch keinen Lektor für meine Bücher mehr (c) Rüdiger Steinacher
By the way, sollten Sie Kartenmaterial benötigen egal für welches Revier www.mapfox.de
 Hat alles!!
Glückliche Tage mit meinem Lektor am Lough Erne am Trory Jetty (c) Rüdiger Steinacher
Das Autorenehepaar für die Kapitänshandbücher, seit 1970, Waterway Guides, seit 1970 (c) Rüdiger Steinacher

Der Oberlandkanal in Masuren

Der Oberlandkanal in Masuren

Obwohl dieser Kanal nicht mehr zum Masuren Waterway gehört, kann er sehr empfohlen werden, denn diese Technik der Geländeüberwindung ist einmalig, nur in Kanada, am Trent-Severn, ist noch ein ähnliches Schiffshebewerk vorhanden. Dort wird es „Big Chute“ genannt.
https://youtu.be/BVKMqv2h4qo
https://youtu.be/wesiZWkvq1I
Sie können dort auch ein Hausboot mieten und den Kanal selbst befahren
https://www.bootsurlaub-polen.de/reviere-haefen/weichsel-werder-oberlandkanal-westmasuren/
http://wasserwege.net/index1.htm#G
Hier nur als eine noch andere Möglichkeit, Alternative der Niveauüberwindung, das Schiffshebewerk auf dem Weg nach Belgien
https://youtu.be/QEYjh057CDY
Schiffshebewerk Ronquieres mit der Capreolus

Mittwoch, 14. Juni 2017

Revierübersicht Masuren Waterway

Revierübersicht Masuren Waterway

Die Masurische Seenplatte  ist eine Seen-Landschaft im Nordosten Polens 
in der Woiwodschaft Ermland-Masuren (entspricht einem Bundesland in Deutschland).

Die Seenplatte befindet sich im Südwestteil des Baltischen Landrückens. Sie besteht aus einer Vielzahl 
von Seen in einer eiszeitlichen Moränenlandschaft. (Entwicklungsgeschichtlich und landschaftlich 
ähnliche Seenplatten sind die Finnische, die Pommersche und die Mecklenburgische Seenplatte sowie 
die Holsteinische Schweiz.)

Die beiden größten Seen der Masurischen Seenplatte sind der Spirdingsee ( 113,8 
km²) und der Mauersee ( 104 km²). Alle Seen zusammen nehmen einen Flächenanteil 
von 7% des Gebietes ein. Es gibt etwa 2.700 Seen mit einer Größe von über einem Hektar. Die 
höchsten Berge sind die Kernsdorfer Höhe (312 m ü. NN) im Südwesten der Seenplatte und der Seesker 
Berg (309 m ü. NN) im Nordosten in den Seesker Höhen. Wichtige Orte sind Angerburg,
Lötzen und Nikolaiken. Die Seenplatte ist eines der Hauptzielgebiete des 
Tourismus in Polen mit einer Vielzahl von Campingmöglichkeiten, Hotels und Gastronomie, sowie 
Bootstourismus mit Hausbooten, Segelbooten und Kajaks (Paddelbooten). Auch der Radtourismus wächst ständig. Mit der Classic Lady wird Hotelschiff und Radtour angeboten.
Vom Airport und Hauptbahnhof Warschau wird ein Shuttle Bus von DNV-Tours  angeboten, der Sie direkt zu den Tourismuszentren in den Masuren oder zum Hotelschiff und den Hausbooten bringt
Hausboottourismus ist eine vollkommen neue Urlaubsart bei der man sein Schneckenhaus, also eine komfortable Ferienwohnung ständig dabei hat und trotzdem mobil bleibt. Das Hausboot ist wesentlich komfortabler als ein Caravan oder Motorhome, da aufgrund der größeren Gewichtskapazität auch riesige Tanks für Frischwasser und Abwasser  vorhanden sind.

Genaue Revierbeschreibung von Angerburg bis Johannesburg und Niedern. Im Mauersee befinden sich 
nun sowohl am Ost- als auch am Westufer Anlegstellen (Häfen). Auch die Kanäle sind befahrbar. 
Kuhnle-Tours bietet die Kormoran und Vetus neu an von Cardinal (Locaboat) wird die Europa, Penichette ® angeboten. Für den 
Masuren Waterway benötigen Sie den Bootsführerschein Binnen heute  nicht mehr, obwohl es  schon lange Gerüchte gab, 
diesen schon ab 1.7.2010 abzuschaffen. In unserem Forum und Newsletter werden Sie mit allen News auf dem laufenden 
gehalten. Wer möchte sich nicht diesen Jugendtraum erfüllen und die schönsten Naturgebiete Europas 
kennen lernen, Naturferien machen, die Seele baumeln lassen ? Alles was der Anfänger über 
führerscheinfreie (Haus-) Boote und Yachten wissen muss, und der alte Hase an Wissen schätzt, wird in 
unseren Büchern beschrieben (von "Bord Fáilte" u. "BOOTE" mehrmals erwähnt und von einigen 
Reiseveranstaltern empfohlen). Unsere übrigen Bücher sind vor 47 Jahren wirklich nur deshalb 
entstanden, weil wir uns immer wieder ärgerten, dass so wenig Informationen angeboten wurden. 
Natürlich werden die Auflagen meist jährlich aktualisiert, aber auch wenn dies nicht möglich ist, ändert 
sich wesentliches nur selten. Neben genauen Karten mit (schönen) Anlegestellen, 
Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittelbestelliste), Bedienungsanleitungen, Restaurants, 
Reiseveranstalter, Bootsvermieter und vielen nützlichen Tipps von A-Z, lassen unsere Handbücher (DIN A4) 
und mit Spiralheftung liegen sie gut denn es sind keine Bildbände), nichts offen. Mehr brauchen Sie für 
einen Hausbooturlaub nicht. Der Autor bereist zusammen mit seiner Frau seit 1970 Hausboot Reviere. 
Wir haben die beschriebenen Gebiete auch wirklich befahren und berichten aus eigener Erfahrung. Wir 
arbeiten ausschließlich auf Selbstkostenbasis und sind vollkommen unabhängig von irgendwelchen 
kommerziellen Interessen. Alle Informationen sind subjektiv, ohne bezahlte Werbung sowie ohne Gewähr. Weitere Infos unter www.wasserwege.net.
Bibliografie

Mittwoch, 24. Mai 2017

Was ist Pleasure Boating ?

Was ist Pleasure Boating ?

Ein Boot zum reinen Vergnügen fahren, eine Yacht, ein Narrowboat, einen Cruiser? Ein Segelboot? Ein mobiles Hausboot?
Stationäre Hausboote sind damit nicht gemeint!
Was ist ein Hausboot?
Eigentlich schon alles was schwimmt und sich aus eigener Kraft fortbewegen kann.
Typ Waterbus sind schwimmende Wohnwägen mit allen Einrichtungen auf einer Ebene und Frontsteuerung.
Typ Cabrio haben ein großes Schiebedach da man bei gutem Wetter zurückschieben kann, bei Wind kann es aber zugig werden.
Typ Medifly sind Boote mit einem erhöhten Steuerstand im Heck und im Freien, also mit guter Sicht.
Typ Sedan sind Boote mit einem offenen Heck, also eine Art Balkon, ideal zum Fischen mit einer Schiebetür zum Salon.
Typ Amerikanisches Hausboot sind riesige Kästen mit Dachterasse.
Typ Narrowboat sind den alten Frachkähnen nachgebaute Boote die sehr schmal sind und vorwiegend auf englischen Kanälen fahren. Werden mit einer Pinne gesteuert.
Typ Penichette ® sind den französischen Frachtbargen nachgebaute Boote die auf den französischen Kanälen primär  zu Hause sind.
Alle diese Boote haben eine Pantry (Küche), Bad, WC, mindestens eine Schlafkabine und einen Salon, sowie einen Steuerstand. Dieseltank, Wassertank und Fäkalientank. Alle Abwässer werden in einem Tank aufgefangen und ordentlich in die öffentlichen Kanäle entsorgt. Ein ökonomischer Motor ist immer vorhanden, wobei niedrige PS Zahlen ausreichen, da man auf dem Wasser wenig Kraft benötigt um Masse zu bewegen, auch nicht bei Seegang.
  
Revierübersicht für Hausboote


Revier
Beschreibung
Beurteilung
Bemerkung
Irland
Ursprüngliches Hausbootrevier
Wegen Bebauung und wenig Umweltschutz etwas in Ungnade gefallen
Sehr teuer in der Lebenshaltung
Frankreich
Die geraden Kanäle sind sehr einfach zu befahren aber immer geradeaus fahren ist nicht jedermanns Sache
Gutes Wetter, gutes Essen, guter Wein, schöne Landschaft
Boote nicht immer auf dem komfortabelsten Stand

Meck Pom
Sehr schönes Hausbootrevier
Wunderbare Natur, Seen und Kanäle
Anlegegebühren
Florida
St. Johns River
Urlaub wie am Amazonas
Preiswert
Masuren
Seen, Kanäle nur zwei Schleusen
Z, Zt. Schönstes Hausbootrevier
Bestes Preis-Leistungsverhältnis, gute Infrastruktur, sehr sauber
England
River Themse
Viele Schleusen, herrliches Panorama, meist alte Boote
Entspricht unserem Preisniveau, gute Pubs und Inns entlang der Waterways

Classic Lady, Masuren Hausboot

Wer nicht mit dem Hausboot fahren will, sondern ein Schiffs- und Radreise mit allem Komfort unternehmen will, ist hier richtig. Auch sonst kann man sich mit dem folgenden Link recht gut über die Großen Masurischen Seen oder Great Mazury Lakes informieren
https://www.merkurreisen.de/europa/polen/masuren-rundreise-schiff-rad.php

Die Startbasis in Piaski ist auch die Basis für Hausboote und der Transfer vom Airport in Warschau kann auch von Hausbbootkunden benutzt werden. Organisation durch DNV- und Kuhnle-Tours

Montag, 27. April 2015

Polen Touristik, Waterways, Wasserwege, Masuren, Bootsferien und Hausbooturlaub

Polen Touristik, Waterways, Wasserwege, Masuren, Bootsferien und Hausbooturlaub

Segel- und Hausboote  auf den Großen Masurischen Seen

Auf den schiffbaren Flüssen und Seen kann man mit dem Segel- oder Hausboot fahren und auch seinen Urlaub verbringen. Besonders beliebt ist die Masurische Seenplatte, sowie der Augustow Kanal, Warthe, Weichsel und Oder. Die Masurische Seenplatte ist im Norden von Angerburg bis in den Süden bei Johannisburg schiffbar. Für Hausboote besteht noch keine Verbindung zur Ostsee. Die Wasserwege werden jetzt immer weiter revitalisiert und sind schon ein wichtiger Zweig des Tourismus, es gibt eine Reihe von Bootsvermietern. Die Wasserwege können zum Beispiel im Rahmen eines Hausbooturlaubs mit einem Hausboot befahren werden. Hausboote sind schwimmende Ferienwohnungen, meist komfortabler als ein Caravan oder Motorhome. Aufgrund der „Rumpfgeschwindigkeit“ ist nur eine maximale Geschwindigkeit von ca. 12 kmh möglich, also entschleunigtes gemütliches Wasserwandern mit dem Schneckenhaus das man immer dabei hat.
Es ist empfehlenswert nur Bankomaten zu benutzen die in einer Bank integriert sind. Besonders empfehlenswert sind die Bankomaten der PEKAO SA, die der UniCredit angehören. Wenn Sie eine MAESTROCard (vormals EC karte) der Bankengruppe, Deutsche Bank, UniCredit, Comerzbank, Postbank, besitzen, können Sie dort „Gebührenfrei“ Geld abheben.

Bibliografie: