Dienstag, 12. Februar 2019

England, Themse, Thames, Kings Waterway

England, Themse, Thames, Kings Waterway

Diesen herrlichen Waterway mit seinen 44 Schleusen haben wir x-mal befahren und zwar die ganze Länge von Kingston bis Lechlade im Norden. Oxford ist eine Stadt die man gesehen haben muss und Windsor mit seinem Castle ist ein Erlebnis.
Diese landschaftlich sehr reizvolle Flußlandschaft kann ich nur bestens empfehlen. Wir haben auch einen "Themse Guide II" geschrieben der aber total vergriffen ist.
Es gibt auch viele reizvolle Pubs die wesentlich schöner sind als die in Irland. Es ist auch preiswerter.
https://www.leboat.de/hausbooturlaub/england/themse

Diese landschftlich sehr reizvolle Flußlandschaft kann ich nur bestens empfehlen. Wir haben auch einen Themse Guide II geschrieben der aber total vergriffen ist.
Wir wollten nicht immer nur nach Irland fahren und haben uns deshalb auch weiter Hausbootreviere in Europa und USA angesehen.
www.wasserwege.net
Bankmooring ist die schönste Anlegemethode (c) Rüdiger Steinacher
Bankmooring wird an der Themse hauptsächlich angeboten (c) Rüdiger Steinacher
Die Autorenfamilie in glücklichen Tagen (c) Rüdiger Steinacher
Dies war mein treuer Begleiter in 53 Jahren, nun hat er mich für immer verlassen (c) Rüdiger Steinacher
Mein treuer Begleiter in 53 Jahren der mich nun für immer verlassen hat, nun habe ich auch keinen Lektor für meine Bücher mehr (c) Rüdiger Steinacher
By the way, sollten Sie Kartenmaterial benötigen egal für welches Revier www.mapfox.de
 Hat alles!!
Glückliche Tage mit meinem Lektor am Lough Erne am Trory Jetty (c) Rüdiger Steinacher
Das Autorenehepaar für die Kapitänshandbücher, seit 1970, Waterway Guides, seit 1970 (c) Rüdiger Steinacher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen